Übergewicht

Neue Argumente für ein gutes Frühstück

Neue Argumente für ein gutes Frühstück

Ein aus­gie­biges Früh­stück könnte im Kampf gegen Über­ge­wicht und zu hohe Blut­zu­cker­werte helfen. Das lässt eine deutsche Studie hoffen, die zeigt, dass beim Früh­stück doppelt so viel Energie umge­setzt wird wie beim Abend­essen – die nah­rungs­in­du­zierte Ther­mo­genese also höher ist. Der süße Geschmack der Sac­charose könnte zu einer länger anhal­tenden Sät­tigung bei­tragen, lässt eine weitere Studie vermuten.

read more
Neues Maß für Herz-Kreislauf-Risiko

Neues Maß für Herz-Kreislauf-Risiko

Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Qua­lität der Koh­len­hy­drate in unserer Ernährung eine ent­schei­dende Rolle für die Ent­stehung vieler kar­dio­me­ta­bo­li­scher Gesund­heits­out­comes spielt. Ver­bes­se­rungen des soge­nannten Kohlenhydrat-​Qualitäts-​Index waren signi­fikant mit güns­tigen Ver­än­de­rungen kar­dio­vasku­lärer Risi­ko­fak­toren wie vor allem Kör­per­ge­wicht, Bauch­umfang, Blut­druck und Blut­zucker assoziiert.

read more
Abwiegen statt zunehmen

Abwiegen statt zunehmen

Eine US-​amerikanische Studie mit 74 über­ge­wich­tigen bzw. adi­pösen Erwach­senen hat erstmals gezeigt, dass es nach einem erfolg­reich absol­vierten Abnehm­pro­gramm nicht nur darauf ankommt, wie oft man sich wiegt. Vielmehr sei aus­schlag­gebend, das Selbst­mo­ni­toring, d.h. die regel­mäßige Gewichts­kon­trolle, über einen län­geren Zeitraum beizubehalten.

read more
Stark unterschätzt: Krebsrisiko durch Übergewicht

Stark unterschätzt: Krebsrisiko durch Übergewicht

Der aller­wich­tigste und stark unter­schätzte Risi­ko­faktor für ernäh­rungs­be­dingte Krebs­er­kran­kungen ist Über­ge­wicht. Ein mit­unter fataler Fehler, denn jede dritte Krebs­er­krankung hier­zu­lande hat mit den Ernäh­rungs­ge­wohn­heiten zu tun. Der Zusam­menhang zwi­schen Ernährung und Krebs war ein Thema der Früh­jahrs­tagung der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Ernährung.

read more
Adipositas: Erfolge multimodaler Behandlung

Adipositas: Erfolge multimodaler Behandlung

Über­ge­wicht und Adi­po­sitas bei Kindern und Jugend­lichen stellen eine gesamt­ge­sell­schaft­liche Her­aus­for­derung dar. Eva­lu­ierte inter­dis­zi­plinäre ambu­lante The­ra­pie­pro­gramme gibt es in Öster­reich nur wenige. Jem berichtet über die 2‑Jahres-​Ergebnisse des Pro­jektes INFORM Indi­vi­duell, das an den Salz­burger Kinder- und Jugend­ab­tei­lungen seit 2012 ange­boten wird. 

read more
Morbide Adipositas: Bariatrische Chirurgie und Mikronährstoffe

Morbide Adipositas: Bariatrische Chirurgie und Mikronährstoffe

Die baria­trische Chir­urgie ist die einzige evi­denz­ba­sierte The­rapie, die bei einem Großteil der Per­sonen mit mor­bider Adi­po­sitas zu einer deut­lichen und nach­hal­tigen Gewichts­ab­nahme sowie Ver­bes­serung der Lebens­qua­lität und der Adipositas-​assoziierten Mor­bi­dität führt. Nach der OP ist eine lebens­lange mul­ti­dis­zi­plinäre Nach­sorge essenziell.

read more
Cover Jem 01-2021

Aktuelle Ausgabe

Erscheinungsweise: 4x im Jahr

Jahresabonnement:
Inland: € 36 inkl. Versand
Ausland: € 45 inkl. Versand

Abonnement bestellen

Bezahlte Anzeige

Terminhinweise

22. – 24. April 2021, ONLINE

Tagung Endokrinologie & Stoffwechsel

Die Österr. Gesell. f. Endokrinologie und Stoffwechsel veranstaltet ihre 26. Jahrestagung mit der Österr. Schilddrüsengesellschaft und der Gesell. f. Neuroendokrine Tumorerkrankungen.

Info & Kontakt: www.oeges.at


27. – 28. Mai 2021, ONLINE

Diaetologen Ernährungskongress

Beim diesjährigen Ernährungskongress des Verbandes der Diaetologen Österreichs gibt es nicht nur ein spannendes Programm, sondern auch das 60-jährige Jubiläum des Verbandes.

Info: www.diaetologen.at

Link-Tipps

Portal der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde (ÖGJK)
Info & Kontakt: paediatrie.at


Integrative Behandlung von Angst, Burnout, Depression und Essstörung
Info & Kontakt: origo-gesundheitszentren.at