Wird anstelle von kon­ven­tio­nellem Kochsalz ein Produkt aus drei Viertel Natri­um­chlorid und einem Viertel Kali­um­chlorid ver­wendet, sinkt das Risiko für Schlag­anfall und schwere kar­dio­vaskuläre Ereig­nisse ebenso wie die Gesamt­mor­ta­lität. Das hat eine ran­do­mi­sierte offene Studie in 600 chi­ne­si­schen Dörfern gezeigt.

read more