Ethik, Nach­hal­tigkeit und geschmack­liche Vielfalt – es spricht viel dafür, mehr Teile eines Tieres zu essen als Filet, Steak & Schnitzel. Tat­sächlich hat sich in den ver­gan­genen Jahren eine kleine, feine Szene ent­wi­ckelt, in der die „Nose-to-tail“-Küche gepflegt und wieder tra­di­tio­neller gekocht wird. Doch was sagen Medizin, Diä­to­logie und Ernäh­rungs­wis­sen­schaft zu mehr Inne­reien am Teller?

read more