Adipositas

Stark verarbeitete Lebensmittel & Gewichtszunahme

Stark verarbeitete Lebensmittel & Gewichtszunahme

Ein hoher Anteil stark ver­ar­bei­teter Lebens­mittel auf dem Spei­seplan steht mit einer stär­keren Gewichts­zu­nahme in Zusam­menhang. Auch das Risiko für Adi­po­sitas ist erhöht, ebenso die Wahr­schein­lichkeit, eine Herz-​Kreislauf-​Krankheit zu ent­wi­ckeln. Zu stark ver­ar­bei­teten Pro­dukten zählen zum Bei­spiel vor­ge­fer­tigte Tief­kühl­ge­richte, Fleisch­erzeug­nisse, süße und salzige abge­packte Snacks und Softdrinks.

read more
Adipositas: Braunes Fett könnte gesunden Stoffwechsel bringen

Adipositas: Braunes Fett könnte gesunden Stoffwechsel bringen

Adi­po­sitas und meta­bo­lische Gesundheit schließen sich nicht unbe­dingt aus. Eine ent­schei­dende Rolle könnte dabei das brauen Fett­gewebe spielen. Eine aktuelle Studie Wiener Wis­sen­schafter zeigt, dass adipöse Men­schen mit aktivem braunem Fett einen gesün­deren Stoff­wechsel und einen höheren Ener­gie­ver­brauch haben als adipöse Per­sonen ohne braunes Fett.

read more
Neues Maß für Herz-Kreislauf-Risiko

Neues Maß für Herz-Kreislauf-Risiko

Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Qua­lität der Koh­len­hy­drate in unserer Ernährung eine ent­schei­dende Rolle für die Ent­stehung vieler kar­dio­me­ta­bo­li­scher Gesund­heits­out­comes spielt. Ver­bes­se­rungen des soge­nannten Kohlenhydrat-​Qualitäts-​Index waren signi­fikant mit güns­tigen Ver­än­de­rungen kar­dio­vasku­lärer Risi­ko­fak­toren wie vor allem Kör­per­ge­wicht, Bauch­umfang, Blut­druck und Blut­zucker assoziiert.

read more
Abwiegen statt zunehmen

Abwiegen statt zunehmen

Eine US-​amerikanische Studie mit 74 über­ge­wich­tigen bzw. adi­pösen Erwach­senen hat erstmals gezeigt, dass es nach einem erfolg­reich absol­vierten Abnehm­pro­gramm nicht nur darauf ankommt, wie oft man sich wiegt. Vielmehr sei aus­schlag­gebend, das Selbst­mo­ni­toring, d.h. die regel­mäßige Gewichts­kon­trolle, über einen län­geren Zeitraum beizubehalten.

read more
Adipositas: Erfolge multimodaler Behandlung

Adipositas: Erfolge multimodaler Behandlung

Über­ge­wicht und Adi­po­sitas bei Kindern und Jugend­lichen stellen eine gesamt­ge­sell­schaft­liche Her­aus­for­derung dar. Eva­lu­ierte inter­dis­zi­plinäre ambu­lante The­ra­pie­pro­gramme gibt es in Öster­reich nur wenige. Jem berichtet über die 2‑Jahres-​Ergebnisse des Pro­jektes INFORM Indi­vi­duell, das an den Salz­burger Kinder- und Jugend­ab­tei­lungen seit 2012 ange­boten wird. 

read more
Morbide Adipositas: Bariatrische Chirurgie und Mikronährstoffe

Morbide Adipositas: Bariatrische Chirurgie und Mikronährstoffe

Die baria­trische Chir­urgie ist die einzige evi­denz­ba­sierte The­rapie, die bei einem Großteil der Per­sonen mit mor­bider Adi­po­sitas zu einer deut­lichen und nach­hal­tigen Gewichts­ab­nahme sowie Ver­bes­serung der Lebens­qua­lität und der Adipositas-​assoziierten Mor­bi­dität führt. Nach der OP ist eine lebens­lange mul­ti­dis­zi­plinäre Nach­sorge essenziell.

read more
Bezahlte Anzeige

Terminhinweise

22.-23. April 2022, Krems HYBRID-KONGRESS

Frühjahrstagung Diabetesgesellschaft

Um dem Motto „Diabetes im Netzwerk – Gegenwart und Zukunft gemeinsam gestalten“ gerecht zu werden, wird herzlich zu persönlicher Teilnahme und persönlichem Austausch eingeladen.

Info: www.oedg.at

Link-Tipps

Portal der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde (ÖGJK)
Info & Kontakt: paediatrie.at


Integrative Behandlung von Angst, Burnout, Depression und Essstörung
Info & Kontakt: origo-gesundheitszentren.at