Easy Reading

Reizdarm – extrem häufig & extrem schwierig

Reizdarm – extrem häufig & extrem schwierig

Funk­tio­nelle gastro­in­tes­tinale Stö­rungen sind in den ver­gan­genen Jahren zu den bei weitem häu­figsten Pro­blemen in der Gas­tro­en­te­ro­logie avan­ciert. Dem­entspre­chend groß war das Interesse am Sym­posium „Blähung, Obs­ti­pation und Reizdarm – hilft Ernäh­rungs­the­rapie?“, das vom Öster­rei­chi­schen Aka­de­mi­schen Institut für Ernäh­rungs­me­dizin im Oktober in Wien unter der wis­sen­schaft­lichen Leitung von Univ.-Prof. Dr. Rainer Schöfl ver­an­staltet wurde.

read more
Das große Ganze

Das große Ganze

Die langjährige Präsidentin des Verbandes der Diaetologen Österreichs, Andrea Maria Hofbauer, BSc, MBA, leitet seit zwei Jahren den Studiengang Diätologie am FH-Campus Wien. 2012 wurde ihr der...

read more
Ernährung, Abwehrkräfte & Nahrungsergänzungsmittel

Ernährung, Abwehrkräfte & Nahrungsergänzungsmittel

Im Herbst und Winter haben Nah­rungs­er­gän­zungs­mittel „Saison“ und werden vor­wiegend aus Motiven der Vor­beugung vor Erkäl­tungen, zur Stärkung des Immun­systems usw. kon­su­miert. Die Gründe hiefür sind bis zu einem gewissen Grad psy­cho­lo­gi­scher Natur. Freilich wird das Gebiet der Nah­rungs­er­gän­zungs­mittel intensiv beforscht und es gibt auch durchaus einiges Neues zu vermelden.

read more
ÖÄK-​Aufklärungskampagne „Schlaganfall“

ÖÄK-​Aufklärungskampagne „Schlaganfall“

Er trifft die Men­schen meist völlig unvor­be­reitet, wie ein Schlag eben – der Schlag­anfall. Tat­sächlich gibt es dabei aber meist eine lange Vor­ge­schichte, geprägt von einem unge­sunden Lebensstil, die damit auch bis zu einem beträcht­lichen Ausmaß positiv beein­flusst werden könnte. Die Öster­rei­chische Ärz­te­kammer (ÖAK) hat nun eine Auf­klä­rungs­kam­pagne gestartet, um die Bevöl­kerung auf die Risiken und auf die Vor­sor­ge­mög­lich­keiten auf­merksam zu machen.

read more
PRO & CONTRA: Orthomolekulare Medizin

PRO & CONTRA: Orthomolekulare Medizin

Die Ein­nahme von Vit­aminen, Mine­ral­stoffen und anderen Sub­stanzen im Rahmen der „Ortho­mo­le­ku­laren Medizin“ zur Prä­vention und The­rapie von Krank­heiten wird zu den alter­na­tiv­me­di­zi­ni­schen Methoden gezählt, sorgt aber immer wieder für teil­weise heftig geführte Kon­tro­versen. Dabei geht es vor allem um wis­sen­schaft­liche Evi­denzen, Risiken einer Über­do­sierung bei unkon­trol­lierter Ein­nahme, die unter Umständen hohen Kosten – und um Missverständnisse.

read more
(Nahrungsmittel)Allergien: Mehr exakte Diagnostik & mehr Prävention

(Nahrungsmittel)Allergien: Mehr exakte Diagnostik & mehr Prävention

Hinter einer Unver­träg­lichkeit von Nah­rungs­mitteln werden wesentlich häu­figer All­ergien ver­mutet, als es tat­sächlich der Fall ist, und die gewählten „the­ra­peu­ti­schen“ Methoden sind nicht selten kon­tra­pro­duktiv. Es gilt, für mehr wis­sen­schaftlich fun­dierte Auf­klärung zu sorgen, ebenso für eine exakte Diagnostik.

read more
VPräs. Dr. Eva Raunig im Interview: Politiker sollten Hausbesuche machen

VPräs. Dr. Eva Raunig im Interview: Politiker sollten Hausbesuche machen

Die Wiener All­ge­mein­me­di­zi­nerin Dr. Eva Raunig ist keine Unbe­kannte in der Ärz­te­kammer, enga­giert sie sich doch seit neun Jahren in der Ärz­te­ver­tretung und Politik auf immer wieder unkon­ven­tio­nelle Art und Weise. Heuer ist eine Funktion dazu gekommen, in der Frauen noch nie zu finden waren: Dr. Eva Raunig ist Vize­prä­si­dentin der Wiener Ärz­te­kammer. Ein Gespräch über Ziele für die aktuelle Funk­ti­ons­pe­riode und darüber hinaus.

read more
Bezahlte Anzeige

Terminhinweise

22.-23. April 2022, Krems HYBRID-KONGRESS

Frühjahrstagung Diabetesgesellschaft

Um dem Motto „Diabetes im Netzwerk – Gegenwart und Zukunft gemeinsam gestalten“ gerecht zu werden, wird herzlich zu persönlicher Teilnahme und persönlichem Austausch eingeladen.

Info: www.oedg.at

Link-Tipps

Portal der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde (ÖGJK)
Info & Kontakt: paediatrie.at


Integrative Behandlung von Angst, Burnout, Depression und Essstörung
Info & Kontakt: origo-gesundheitszentren.at