Easy Reading

Das Rezept: Von der Medizin zum Kochen

Das Rezept: Von der Medizin zum Kochen

Eine gute Wahl von Lebens­mitteln gehört zu einem gesunden Leben ebenso wie zur Kunst des Heilens. Wie eng der Zusam­menhang ist, zeigt schon das Wort „Rezept“, das in der Medizin ebenso wie in der Küche ver­wendet wird. Tat­sächlich liegt der Ursprung der Koch­re­zepte in medi­zi­ni­schen Anweisungen.

read more
Emotionales Essen: Kalorien für die Seele

Emotionales Essen: Kalorien für die Seele

Emo­tionen haben nicht nur mas­siven Ein­fluss auf unser Ess­ver­halten, sie regu­lieren auch das Ent­zün­dungs­ge­schehen in unserem Körper. Was Frus­tessen und sons­tiges der Gesundheit abträg­liches Ess­ver­halten betrifft, so gilt die alte Weisheit: Was man sich ange­wöhnt hat, kann man sich auch wieder abgewöhnen.

read more
Hochverarbeitete Lebensmittel: Risiko unterschätzt

Hochverarbeitete Lebensmittel: Risiko unterschätzt

Die nega­tiven Aus­wir­kungen eines hohen Ver­zehrs hoch­ver­ar­bei­teter Lebens­mittel auf die Gesundheit sind durch zahl­reiche Studien belegt. Eine klare Kenn­zeichnung von Lebens­mitteln auch in dieser Hin­sicht wäre not­wendig, um das Bewusstsein für die Risiken zu schärfen.

read more
Vitamin D gegen COVID-19?

Vitamin D gegen COVID-19?

Nach Analyse der seit Beginn der Pan­demie ver­öf­fent­lichten Studien kommen Experten der Deut­schen Gesell­schaft für Ernährung zu dem Schluss, dass keine pau­schale Emp­fehlung für eine Vitamin-​D-​Supplementierung in Hin­blick auf eine SARS-​CoV-​2-​Infektion oder COVID-​19-​Erkrankung gegeben werden kann.

read more
Essen und Gewicht in Corona-Zeiten

Essen und Gewicht in Corona-Zeiten

In deut­schen Familien wird seit Beginn der Corona-​Pandemie mehr selbst gekocht und gesünder gegessen, es ist aber auch eine nicht unwe­sent­liche Gewichts­zu­nahme von Eltern und Kindern zu ver­zeichnen. Vor allem bei den 10- bis 14-​jährigen Kindern wird von einer Gewichts­zu­nahme und weniger Bewegung berichtet. 27 Prozent der 10- bis 12-​jährigen Buben und 14 Prozent der 10- bis 12-​jährigen Mädchen haben zugenommen.

read more
Neue Argumente für ein gutes Frühstück

Neue Argumente für ein gutes Frühstück

Ein aus­gie­biges Früh­stück könnte im Kampf gegen Über­ge­wicht und zu hohe Blut­zu­cker­werte helfen. Das lässt eine deutsche Studie hoffen, die zeigt, dass beim Früh­stück doppelt so viel Energie umge­setzt wird wie beim Abend­essen – die nah­rungs­in­du­zierte Ther­mo­genese also höher ist. Der süße Geschmack der Sac­charose könnte zu einer länger anhal­tenden Sät­tigung bei­tragen, lässt eine weitere Studie vermuten.

read more
Stillzeit und vegane Ernährung

Stillzeit und vegane Ernährung

Gesund­heit­liche Aspekte, ethische Über­le­gungen und Nach­hal­tigkeit – es gibt gute Gründe für eine über­wiegend oder rein pflanz­liche Ernährung. Vegane Ernäh­rungs­formen gewinnen immer mehr Anhänger, ins­be­sondere auch unter jungen Frauen. Was aber bedeutet vegane Ernährung für die Stillzeit?

read more
Bezahlte Anzeige

Terminhinweise

17. Juni 2021, ONLINE

ÖGE Frühjahrssymposium

Alles dreht sich um SARS-Cov-2 und COVID-19: Höherer Stellenwert der Ernährung, Ernährungs-assoziierte Risikofaktoren, Herausforderungen für einzelne Personengruppen usw.

Info: www.oege.at

 

Link-Tipps

Portal der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde (ÖGJK)
Info & Kontakt: paediatrie.at


Integrative Behandlung von Angst, Burnout, Depression und Essstörung
Info & Kontakt: origo-gesundheitszentren.at